Hochleistungs-Elastomerdichtungen gegen Explosive Dekompression

Gummi-Elevatorgurte
23. März 2017
„Der Dichter“
25. März 2017
Alle anzeigen

Hochleistungs-Elastomerdichtungen gegen Explosive Dekompression

Undated image released Sunday Nov 25, 2007 by the Petrofac company of the Thistle Alpha oil platform in the North Sea. A major evacuation operation was launched after a fire broke out on a North Sea oil rig on Sunday. Ninety of the 159 people on board the remote platform, 120 miles(190km) north-west of Shetland, were airlifted to safety following the blaze. There were no casualties and the crews were returning to the rig, a spokeswoman said. (AP Photo/ Petrofac HO) ** HANDOUT UNITED KINGDOM OUT NO SALES NO ARCHIVE **

Unsere Dichtungswerkstoffe für die besonderen Anforderungen der Energie-, Öl- und Gaswirtschaft erfüllen die strengen NORSOK-M-710-Prüfbestimmungen für schnelle Gasdruckentlastung (RGD = Rapid Gas Decompression) und Sauergastests. Die NORSOK-M-710-Norm definiert die Anforderungen für kritische, nicht- metallische (polymere) Dichtungsmaterialien für den Dauereinsatz unter Wasser, einschließlich Bohrlochkomplettierung, Subsea/Surface Trees, sowie Kontrollsysteme und Ventile. Die Norm wird weiterhin angewendet auf Ventile im Überwasserbereich in kritischen Gassystemen. Die NORSOK-M-710-Norm umfasst sowohl RGD-Prüfungen – auch bekannt als ED-Prüfungen (Explosive Decompression = plötzliche Entlastung) – als auch Prüfungen der Auswirkungen von Sauergas (H2S) im Hinblick auf das Alterungsverhalten von Polymeren. Anhand dieser Tests lässt sich das Verhalten der polymeren Werkstoffe über die Lebensdauer der Dichtung in anspruchsvollen Anwendungen der Ölförderung voraussagen.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.